19.08.2021

Mitgliederversammlung

Amtliche Bekanntmachung

des Gewässerpflegeverbandes Norderbeste,

Elmenhorst

 

Zur Wahl des Ausschusses und der Ersatzmitglieder für den Ausschuss des Gewässerpflege-verbandes Norderbeste lade ich hiermit sämtliche Verbandsmitglieder ein. Verbandsmit-glieder sind die Eigentümer der Grundstücke im Niederschlagsgebiet der Norderbeste.

Der Ausschuss des Verbandes ist von den Verbandsmitgliedern rückwirkend für die Amtszeit vom 01.01.2021 bis 31.12.2025 zu wählen.

Die Zahl der in den einzelnen Wahlbezirken zu wählenden Ausschussmitglieder und das Wahlverfahren ergeben sich aus § 9 der Satzung des Gewässerpflegeverbandes Norderbeste vom 29.05.2015 in der zurzeit gültigen Fassung.

Der Vertreter eines Verbandsmitgliedes muss sich durch eine schriftliche Vollmacht ausweisen.

 

Der Termin für die Mitgliederversammlung ist wie folgt festgelegt:

 

Mittwoch, den 01.09.2021, 11.00 Uhr

Gaststätte „Mäcki“, 23843 Bad Oldesloe-Rethwischfeld

 

Bezirk 1:

Gemarkungen Itzstedt, Sülfeld, Borstel, Tönningstedt, Großniendorf

 

Bezirk 2:

Gemarkungen Grabau, Neritz, Bargfeld, Nienwohld, Elmenhorst, Fischbek, Mönkenbrook, Tremsbüttel

 

Bezirk 3:

Gemarkungen Höltenklinken, Rümpel, Blumendorf, Rohlfhagen, Bad Oldesloe, Rethwischfeld, Wolkenwehe, Meddewade, Sehmsdorf, Neverstaven

 

Bezirk 4:

Gemarkungen Pölitz, Rethwischdorf, Treuholz, Steenrade, Frauenholz, Tralauerholz, Westerau, Stubben, Altenweide, Klein Boden, Hohenholz, Schulenburg, Schmachthagen, Krummbek, Eichede,

 

Tagesordnung:

  1. Unterrichtung der Verbandsmitglieder über Verbandsangelegenheiten
  2. Wahl der Ausschussmitglieder und der Ersatzmitglieder in der vorgegebenen Reihenfolge
  3. Wahl der Schaubeauftragten
  4. Verschiedenes

 

Auskünfte erhalten Sie in der Geschäftsstelle des GPV Norderbeste (Bargteheider Str. 14, 23869 Elmenhorst) unter Telefon 04532/2744545 oder unter gpv.norderbeste@gmail.com.

 

Elmenhorst, den 13.08.2021

 

gez. Gustav Stoffers

Verbandsvorsteher