10.12.2020

Haushaltssatzung 2021

Haushaltssatzung

des Gewässerpflegeverband Norderbeste

für das Haushaltsjahr 2021

 

Aufgrund der §§ 6 ff. des Ausführungsgesetzes zum Gesetz über Wasser- und Bodenverbände wird nach Beschlussfassung des Verbandsausschusses im Umlaufverfahren im November 2020 folgende Haushaltssatzung erlassen.

 § 1

Der Gesamtbetrag der Einnahmen und Ausgaben des Verwaltungshaushaltes wird festgesetzt auf

147.200,00 €.

Der Gesamtbetrag der Einnahmen und Ausgaben des Vermögenshaushaltes wird festgesetzt auf

500,00 €.

 

§ 2

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahme wird festgesetzt auf     0, 00 €.

 

§ 3

Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf       0,00 €.

 

§ 4

Die Hebesätze der Beitragsabteilungen werden wie folgt festgesetzt:

Grundbeitrag                                                                                  7,30 € /Mitglied

Rohrleitungsunterhaltung ohne Gewässereigenschaft           0,50 € / ha

Flächenbeitrag                                                                                4,80 € / ha (1 BE)

 

§ 5

Besondere Vorschriften zu den Einnahmen, Ausgaben und Stellenplan:

Der Mindestbeitrag für Rohrleitungsanlagen ohne Gewässereigenschaft wird auf 0,5 BE je Mitglied festgesetzt (die Hälfte des je BE festgesetzten Beitrages).

 § 6

Als Hebetermin wird der 04.06.2021 festgesetzt.

Öffentliche Bekanntmachung entsprechend der Verbandssatzung im Dezember 2020.

 

Elmenhorst, den 23.11.2020

                                                   

G. Stoffers

(Verbandsvorsteher)

 

 

Stellenplan:

1 Angestellte in Teilzeit, (56,4 % einer Vollbeschäftigten gem. TVöD)

Wochenarbeitszeit: 22,0 Stunden

(Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag von 9.00-12.00 Uhr)